Benjamin Bilse

1816 - 1902

Königlicher Hof-Musik-Direktor, Komponist und Dirigent

 

 


 

Wissenschaftskonferenz

Benjamin BILSE

SKRZYPEK - DYRYGENT - KOMPOZYTOR

 

VIOLINIST - DIRIGENT - KOMPONIST

piątek 7 października 2016 r. o godz. 11.00 | am Freitag, dem 7. Oktober 2016 um 11.00 Uhr.

 

Akademia Rycerska, ul. Chojnowska 2 | Ritterakademie, Chojnowska Straße 2


 

Sonntag, 21. August 2016, 22:00

 

Musikfeuilleton

"Heil Dir, edler Geigenritter…"
Der Kapellmeister, Komponist und Walzerkönig Benjamin Bilse 
Von Volker Michael

Am 17. August 1816 kam der Stadtpfeifer und Geiger Benjamin Bilse zur Welt. Er spielte zunächst in Johann Strauß’ Kapelle in Wien. Bald wurde er selbst einer der ersten und kreativsten Orchesterleiter, reformierte unter anderem das Reisekonzertwesen und die Programmdramaturgie. Aus dem rebellischen Teil der 'Bilse' schen Kapelle' gingen später die Berliner Philharmoniker hervor. Bilses Kompositionen, vor allem Märsche und Walzer, waren zu seinen Lebzeiten äußerst populär.

 


 

 

Benjamin Bilse Gesellschaft e.V.

Sitz der Gesellschaft ist Detmold

 

1. Vorsitzender:

Professor Dr.-Ing. Jochen Georg Güntzel